Öffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten:
14. Juni - 08. Oktober 2017
durchgehend, kein Ruhetag

 

Winteröffnungszeiten:
08. Dezember 2017 - 06. April 2018

360° Panorama
  • Winteraktivitäten am Hochzeiger in Tirol
  • Winteraktivitäten am Hochzeiger in Tirol
  • Winteraktivitäten am Hochzeiger in Tirol

Highlights:

  • Skifahren: Grenzenloses Skivergnügen im Skigebiet Hochzeiger auf rund 54 Pistenkilometer.
    Besonderen Nervenkitzel bietet die neue schwarze Zirbenfall-Abfahrt mit einem Gefälle von teilweise bis zu 80 %. Hier hat unser Rennläufer Benni Raich das Schifahren von seinem Vater erlernt und oft auf unserer Hütte Einkehr gemacht.

  • Rodeln: Die 6 km lange Rodelbahn lädt zur zünftigen Rodelpartie ein. Für Nachtschwärmer findet jeden Donnerstag das Nachtrodel statt. Sportliche Gäste beginnen das Rodelvergnügen mit einer Winterwanderung. Wer es lieber gemütlich angeht oder gleich zwei, drei Mal zu Tal fahren will, nützt die Bahn für den Aufstieg.

  • Schneeschuhwandern: Das Gebiet rund um die "Stalder Hütte" eignet sich hervorragend für ausgedehnte Schneeschuhwanderungen. 
    Das Alpincenter Hochzeiger Pitztal bietet 1 – 2 Mal wöchentlich geführte Schneeschuhwanderungen an.

  • Neu! Winterwanderrunde Zirbenweg: Startpunkt für diese Winterwanderung ist die Hochzeiger Mittelstation. Die ca. 700 m lange Winterwanderroute verläuft in Richtung Zollberg durch den Zirbenwald und endet wieder bei der Mittelstation.